b2i im BBK – Vorstellung des Wissenschaftsportals

Am Dienstag, den 17. April 2007 wird das Wissenschaftsportal b2i – Bibliotheks-, Buch- und Informationswissenschaften im Berliner Bibliothekswissenschaftlichen Kolloquium (ab 18 Uhr, vorauss. in Raum 121) vorgestellt – alle Interessierten sind herzlich dazu und zur anschließenden Diskussion eingeladen!

1 Response to “b2i im BBK – Vorstellung des Wissenschaftsportals”


  1. Gerade drüber gestolpert: In der Zeitschrift Arbido resümiert Annekathrin Weilenmann (Schweiz), die selbst einen sehr interessanten Vortrag in Leipzig zum Thema mobile Auskunft in Bibliotheken gehalten hat, in “Streifzügen den diesjährigen Bibliothekskongress und erwähnt das b2i-Portal sehr lobend.

Leave a Reply

You must login to post a comment.