24C3: Elektronische Dokumente und die Zukunft des Lesens

Warum es so ewig gedauert hat, bis Bücher auf geeigneten
Geräten lesbar wurden, und was uns noch erwartet.

Zum Ende des Jahres hat der Chaos Computer Club (CCC) zum
24th Chaos Communication Congress (24C3), einem
internationalen Treffen der Hackerszene, eingeladen. Neben
vielen anderen interessanten Vorträgen stand auch das
Thema Elektronische Dokumente und die Zukunft des Lesens (klicken für mehr Infos) auf dem Programm.

Viele Video-Aufzeichnungen sind jetzt schon verfügbar,
darunter auch der Vortrag zu den elektronischen Dokumenten.

Download der Video-Aufzeichnung: Matroska, 113 MB oder MPEG4, 226 MB
Falls euer Player mit Matroska nicht umgehen kann: VLC kann es.

Sollte das nicht funktionieren da die Server zum Beispiel überlastet sind, finden sich genug andere Mirros bei Conference Recordings – Audio-Aufzeichnungen in MP3/OGG gibt’s dort auch. Die entsprechende Datei heißt 24c3-2192-de-elektronische_dokumente.*
und sollte im Listing relativ weit oben erscheinen.

Schönes neues Jahr! :)

1 Response to “24C3: Elektronische Dokumente und die Zukunft des Lesens”


  1. [...] aber für neue Publikationen einfach nicht mehr zeitgemäß. Sobald in einigen Jahren elektronisches Papier leistungsfähig genug ist (und das ist deutlich abzusehen!) gibt es keinen Grund mehr, [...]

Leave a Reply

You must login to post a comment.