Tag Archive for 'nzz'

Books are for use. Die NZZ betrachtet das Urheberrecht im Anschluss an die Frankfurter Tagung und wagt eine interessante These

Das angloamerikanische Copyright-Law und das kontinentale Urheberrecht unterscheiden sich massgeblich darin, dass das Copyright auf die Rechte der Verwerter abhebt, jedoch von den persönlichkeitsrechtlichen Belangen des Urhebers wenig weiss. Das Pathos der Rede vom «geistigen Eigentum», das die ideelle Beziehung zwischen Autor und Werk zu einer unveräusserlichen macht, ist dem US-Recht fremd. Dass es auch [...]

Semantic Web=Searchwiki, meint die NZZ

Doch auch ohne RDF/XML-OWL-GRDDL lässt sich ein Semantic Web realisieren; auch ohne dass Programmierer die Bedeutung einer Web-Ressource in maschinenlesbarer Form vollständig durchdekliniert haben, können Maschinen aus verschiedensten Quellen Metainformationen ernten. Mit einer kürzlich lancierten Dienstleistung namens Searchwiki offeriert der kalifornische Suchmaschinenbetreiber [Google] den Benutzern die Möglichkeit, die Suchresultate direkt zu manipulieren. Durch diese Eingriffe [...]